Pestalozzischule Bretten

Pestalozzischule Bretten

Steckbrief

Die Schule nimmt am Jugendbegleiter-Programm teil.

Die Pestalozzischule Bretten ist eine Förderschule, die Schülerinnen und Schüler vorwiegend in die Klassen der Grundstufe aufnimmt, bei denen eine erfolgreiche schulische Förderung nach den Bildungsgängen der allgemeinen Schulen zeitweise oder dauerhaft nicht möglich ist.

Die Schule betreut durch den Sonderpädagogischen Dienst an den allgemeinen Schulen Schülerinnen und Schüler aus den Stadtteilen und der Kernstadt Bretten sowie den umliegenden Gemeinden Gondelsheim, Knittlingen, Kürnbach, Oberderdingen mit Ortsteilen, Walzbachtal mit Ortsteilen und Zaisenhausen.

Die Förderschule hat zur Zeit ca. 110 Schülerinnen und Schüler und unterrichtet diese von der Diagnoseklasse bis zur Klasse 9 mit einem Kollegium von 15 Sonderschullehrerinnen, einer GHS-Lehrerin und 3 Fachlehrerinnen und werden intensiv durch eine Schulsozialarbeiterin und eine große Anzahl von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen unterstützt.

 

Adresse, Kontakt
Seestraße 25
75015 Bretten
Deutschland
Telefon: 
07252 / 958585
Fax: 
07252 / 958586
Schulart, Tags
Region, Partner
Region: 
Infos
Zuletzt geändert: 
06.03.2019 - 16:15
Inhaltstyp: 
schule
Beitrag Id: 
245252