Wir - Zusammen in Vielfalt

Wir - Zusammen in Vielfalt

Snapshot Bildung und Schule
Projektbeschreibung

Das Interkulturelle Bildungszentrum Mannheim GgmbH vertritt seit 1983 eine Willkommenskultur gegenüber unterschiedlichen Menschen und handelt danach. Sein multikulturelles Team bildet die Grundlage zur permanenten Auseinandersetzung mit den Themen Migration und Integration und für die Chancengleichheit der Geschlechter.
QuiSt ist ein offener Treff für Mädchen und Jungen ab dem 13. Lebensjahr aus dem Stadtteil Neckarstadt-West. Die Arbeitsmethode von QuiSt ist ein ganzheitlicher Ansatz mit verzahnten Handlungsfeldern. Der offene Bereich versteht sich als niederschwelliges Freizeitangebot, in dem sich Jugendliche und Mitarbeiter*innen kennen lernen und persönliche Beziehungen aufbauen. Aus dieser Beziehungsarbeit wird Einzelfallhilfe und individuelle Lebensorientierung möglich. Ziel ist dabei die Unterstützung der jungen Menschen auf ihrem Weg in eine demokratisch orientierte Stadtgesellschaft.
Im Rahmen von VIP –„Wir – Zusammen in Vielfalt“ – wurden 5 Exkursionen mit Jugendlichen der Neckarstadt-West geplant und durchgeführt, zu denen ca. 10 Jugendliche thematisch vorbereitet wurden. Bei jeder Exkursion gab es einen politisch-geschichtlichen Schwerpunkt.
Folgende Exkursionen waren Teil des Projekts:
✓ März 2019: Hambacher Schloss – „Wiege der Demokratie. Schlossführung zum Thema Hambacher Fest und Demokratiebewegung in Deutschland “ mit Übernachtungen in einer Jugendherberge.
✓ Mai 2019: KZ- Gedenkstätte Sandhofen in Mannheim. Auseinandersetzung mit dem Dritten Reich und den Opfern des Nationalsozialismus. Gemeinsamer Gang des „Wegs der Häftlinge“ und Dokumentarfilm. Abschließende Teilnahme an einem Workshop.
✓ Juni 2019: Karlsruhe, Sitz des Bundesverfassungsgerichts. Besuch des Badischen Landesmuseums und der Ausstellung „Römer am Oberrhein“ mit Übernachtungen in einer Jugendherberge.
✓ August 2019: Kehl am Rhein/ Straßburg: Besuch des Europaparlaments und Kennenlernen der Arbeit des größten transnationalen Parlaments der Welt. Infos zu seinen Befugnissen und seiner Bedeutung. Anschließend Seminar zu aktuellen Themen.
✓ Oktober 2019: Mannheim, Besuch des MARCHIVUMS. Beschäftigung mit der Stadt, in der die Jugendlichen leben, seiner Geschichte und den Vorzügen sowie Herausforderungen in der Gegenwart. Besuch der stadtgeschichtlichen Ausstellung mit einer interaktiven, multimedialen Schau und einem Rundgang durch vier Jahrhunderte Mannheimer Stadtgeschichte.
✓ Begleitung und Dokumentation des Projekts durch einen professionellen Fotografen und Erstellung einer Broschüre, die den Weg der teilnehmenden Jugendlichen beschreibt.

Projektträger
Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH
Anca Krause
Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH
G2, 3-4
68159 Mannheim
Deutschland
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
14.10.2019 - 09:01
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
259325