...wir reisen gemeinsam. Koloniales Erbe & globale Perspektiven

...wir reisen gemeinsam. Koloniales Erbe & globale Perspektiven

Snapshot Interkulturelles Lernen
Projektbeschreibung

Ein zivilgesellschaftliches Bündnis in Schorndorf setzte sich mit dem ThemaRassismus, koloniales Erbe und globalen Perspektiven auseinander. Jugendliche als Zielgruppe wurden in erster Linie durch fünf Veranstaltungen zum Thema Postkolonialismus und koloniale Vergangenheit sensibilisiert. Ausstellung "Schwarz ist der Ozean", Stadtrallye zu kolonialen Bezügen Schorndorf, SkyTalks mit Buchautorin Anne Chebu, Konzert mit Thabiele und Workshops mit der Bildungsreferentin des Weltladens El Mundo. Mit diesen Veranstaltungen und weiteren begleitenden Aktionen konnte gemeinsam mit dem Burggymnasium, mit dem Weltladen El Mundo, mit der Volkshochschule Schorndorf und der Katholischen Kirchengemeinde ein wichtiges Zeichen für jugendliches Engagement im Kontext Interkulturalität gesetzt werden. Hinzu kamen Talkrunden, Buchvorstellungen, Bandauftritte mit zum Teil über 100 begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauern. Alles mit maßgeblicher Beteiligung von Jugendlichen.

Projektträger
Pb2070
Marita Trautner
Marktstraße 48
71522 Backnang
Deutschland
Telefon: 
07191 9079-0
Fax: 
07191 9079-229