Verwaltungs-Tool "Ulmer Unke"

Verwaltungs-Tool "Ulmer Unke"

Snapshot Kultur und Kunst
Projektbeschreibung

Der Stadtjugendring Ulm e.V. organisiert seit 2005 die "Ulmer Unke", einen Kinder- und Jugendbuchpreis mit der bundesweit größten Lesejury: 150 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren bewerten von Mai bis Oktober Neuerscheinungen. Ein Team aus ehemaligen Lese-Kids stemmt hier die Bücher-Ausgabe, jeden Freitag im gesamten Zeitraum. Bislang müssen die Jugendlichen dabei mit seitenlangen Tabellen auf Papier arbeiten, was nicht nur kompliziert ist und ein hohes Fehlerpotential birgt, sondern auch schlicht nicht mehr zeitgemäß. Um dieses Problem zu lösen möchten wir ein Web-basiertes Tool entwickeln lassen, um die Daten besser und ortsunabhängig verwalten zu können.

Seit 2005 hat sich an dem Ausgabe-System nichts geändert: Jeden Freitag können sich die TeilnehmerInnen neue Bücher in der Partnerbuchhandlung ausleihen. Das aktuelle Datum sowie das Datum der Rückgabe werden in einer Tabelle vermerkt, ebenso evtl. Strafgebühren und deren Begleichung. Die Tabellen umfassen 150 Kinder und ca 50 Bücher - das sind sehr lange Spalten auf sehr viel Papier. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, das dieses Verfahren ein hohes Fehlerpotential birgt. Zudem erfordert die analoge Verwaltung zwingend die Anwesenheit in der Buchhandlung. Die Projektleitung (D. Hoffmann) kann im Büro die Listen weder einsehen noch bearbeiten und zB per Mail eingegangene Verlängerungen der Ausleihfrist eintragen. Das Online-Tool ist außerdem ein dringender Wunsch des jugendlichen Orga-Teams, für dessen Mitglieder die Arbeit am PC längst selbstverständlich ist.

Projektträger
Stadtjugendring Ulm eV
Dana Hoffmann
Schillerstraße 1/4
89077 Ulm
Deutschland
Telefon: 
0731-1406917
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
26.03.2019 - 14:56
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
259101