Suche Mensch - Ein Tanzprojekt von Jugend Pro Arte

Suche Mensch - Ein Tanzprojekt von Jugend Pro Arte

Snapshot Kultur und Kunst
Projektbeschreibung

Die Frage nach dem Übergang zwischen der realen Welt und dem digitalen Leben steht im Mittelpunkt des neuen Tanzprojektes von Jugend Pro Arte, das am 23.07.2018 Premiere feiert. Über 100 Teilnehmer haben sich mit der Frageb auseinandergesetzt, was den Menschen in einer digital bestimmten Welt besonders macht. Herausgekommen ist ein Tanztheater über die Suche nach den unersetzbaren menschlichen Werten in einer medialen Welt.

Zum zehnjährigen Jubiläum zeigt Jugend Pro Arte eine Tanztheater mit über 100 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Über ein halbes Jahr haben sie gemeinsam mit einem internationalen Team aus professionellen Tänzern und Tanzpädagogen daran geforscht, was den Menschen in einer medial bestimmten Welt unersetzbar macht. Auf dieser Suche haben Sie erfahren, dass gerade in den Übergängen zwischen realer und digitaler Welt das Menschsein in all seinen Facetten das Leben aufregend macht. Ihre persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der medialen Welt bringen die Tänzerinnen und Tänzer mit Hilfe des Modernen Tanzes in einer künstlerisch ästhetischen Ausdrucksweise auf die Bühne. Herausgekommen ist ein Tanztheater, das sich durch seine individuelle und intime Bewegungssprache auszeichnet. Mit tänzerischer Vielfalt und ausdrucksvollen Choreografien gestaltet Jugend Pro Arte einen besonderen Tanzabend.

Projektträger
JugendProArte
Daniel Gelbke
Möhlinstraße 3
79283 Bollschweil
Deutschland