Sport Respect Your Rights (SRYR)

Sport Respect Your Rights (SRYR)

Snapshot Jugendarbeit
Projektbeschreibung

Besondere Zielsetzung des Projekts Sport Respects Your Rights (SRYR) stellt die Sensibilisierung und Aufklärung von Sportler*innen und sportlich Engagierten über das oftmals vorherrschende Tabuthema "Sexualisierte Gewalt im Sport" dar. Die Teilnehmer*innen von SRYR werden im Rahmen eines Workshops am 3./4. November über die verschiedenen Formen sexualisierter Gewalt informiert und als Multiplikator*innen für ihre Sportvereine geschult. Basierend auf den neu erworbenen Kenntnissen erarbeiten sie im Rahmen von kreativen, interaktiven Übungen wie beispielsweise einer Talkshow das Konzept einer zeitnahen Kampagne. Ziel ist es, die sportinteressierte Öffentlichkeit für den Kinderschutz zu sensibilisieren.
Eine weitere Säule des Workshops stellen Präventions- und Schutzkonzepte dar. Die Projektteilnehmer*innen lernen verschiedene Präventionsmöglichkeiten kennen und erfahren, wie Schutzkonzepte in Sportstrukturen gezielt umgesetzt werden können.

Projektträger
Pb20514
Kim Laura Erat
Wirtshausstr. 7
79110 Freiburg
Deutschland
Telefon: 
0761 1524632
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
06.11.2018 - 14:40
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
258811