Rauchfreies Jugendhaus

Rauchfreies Jugendhaus

Snapshot Medien
Projektbeschreibung

Projekt zur Einführung des Nichtraucherschutzgesetzes "rauchfreies Jugendhaus".

In der Zeit von Juli - Januar finden in unserem Jugendhaus mehrere Angebote und Projekte zum Thema Rauchen/Nichtrauchen und Gesundheit statt.

Wir möchten damit erreichen, dass die Jugendlichen sich intensiv mit dem Thema auseinandersetzten  und somit z.B. das erlasssene Nichtraucherschutzgesetz und das rauchfreie Jugendhaus mittragen können. Außerdem möchten wir den Jugendlichen in einem freiwilligen Rahmen die Folgen des Rauchens näher bringen und mit ihnen offen über das Thema Nichtraucherschutzgesetz diskutieren. Unter anderem möchten wir den Jugendlichen mit unseren Angeboten Spaß an Bewegung, gesundem Essen oder eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung näher bringen. Der Charakter des "erhobenen Zeigefingers" soll nicht im Vordergrund stehen, sondern der Spaß an neuen Dingen und Erlebnissen.

Zum 01.09.2007 ist dann noch ein weiterer Aspekt dazu gekommen und zwar das Rauchverbot unter 18 Jahren, dieses Thema lassen wir momentan stark in den Projektverlauf einfließen, da es in unserer Einrichtung ein sehr akutes Thema ist.

Bisher bzw. fortlaufend während der 6 Monate haben folgende Events stattgefunden:

- Barkeeperworkshop und Cocktailtag mit alkoholfreien Cocktails

- Mittagstisch mit einem gesunden Angebot an Essen

 

Geplant für Oktober:

- Bau eines Pavillon

Oktober/ November:

- Fotoprojekt

Unter anderem ist noch geplant:

- Film zum Thema

- Diskussionsrunde bzw. Besuch eines Mitarbeiter BLV

Projektträger
Jugendbegegnungsstätte e.V.
Stephanienstr.14
76530 Baden - Baden
Deutschland