Props - Place to Play Impro 2018

Props - Place to Play Impro 2018

Projektbeschreibung

Das Theaterprojekt Props - Place to Play konnte zum dritten Mal durchgeführt werden und startete jetzt eine Projektphase mit dem Schwerpunkt Improvisation. Die Projektgruppe versteht sich als interkulturelle Lerngemeinschaft mit Jugendlichen aus dem Stadtteil und mit Jugendlichen aus Flüchtlingsunterkünften und hat gemeinsam Theaterkurse und Veranstaltungen durchgeführt.

 

 

 

Projektträger
Props e.V.
Tanja Prause
Dornhaldenstr. 21
70199 Stuttgart
Deutschland
Telefon: 
0711/31590880
Medien
Bild
Video
Sequenz Props-Place to Play Tanz-Theaterstück "Rot"
Interviews
Teilen