Peka-Kaufhaus

Peka-Kaufhaus

Snapshot Medien
Projektbeschreibung

Städte sind dynamische Konstrukte und unterliegen einem ständigen Wandel, der von ökonomischen, kulturellen und sozialen Faktoren beeinflusst wird.

Dadurch steigt oder sinkt auch die Nachfrage und Attraktivität von bestimmten Flächen. Das Peka-Kaufhaus war ursprümglich als Räumlichkeit gedacht, um Kreativen, Jugendlichen und Juggebliebenen wieder eine Plattform und einen Treffpunkt zu geben. Da wir das Kaufhaus, aufgrund eines Wasserschadens, nun nicht mehr benutzen können, suchen wir weiter nach Möglichkeiten größere Projekte durchzuführen (z.B. im Kino). Diese Projektidee können wir nur umsetzen, wenn uns eine eigene Technik zur Verfügung steht, die wir dann in die entsprechende Räumlichkeiten transportieren können.

Projektträger
Jugendkulturverein Kokolores e.V.
Bahnhofstr.1
74653 Künzelsau
Deutschland
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
22.03.2016 - 16:10
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
252259