Literally Peace - Ein transkultureller Dialog

Literally Peace - Ein transkultureller Dialog

Projektbeschreibung

Literally Peace ist eine Gruppe junger (Hobby-)Autor*innen aus und in Syrien und Deutschland. Durch ihre Texte tauschen sie sich über ihre Lebensrealitäten in Krieg und Frieden aus und setzen sich in diesem Rahmen mit weiteren Themen auseinander, die sie beschäftigen: Freundschaft, Liebe, Hoffnung, Migration, Heimat. 
Seit Gründung der Gruppe im Frühjahr 2017 werden die Texte der jungen Autor*innen regelmäßig auf einem dreisprachigen (arabisch-deutsch-englischen) Blog veröffentlicht und bei musikalisch begleiteten Lesungen vorgetragen.

http://literallypeace.com

Projektträger
Mariatramountani
Maria Tramountani
70173 Stuttgart
Deutschland
Telefon: 
015775870217
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
15.07.2019 - 13:54
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
257992