Kultur macht Laune, Rottweil, die dritte"

Kultur macht Laune, Rottweil, die dritte"

Snapshot Jugendarbeit
Projektbeschreibung

„Kultur macht Laune Rottweil“ Teil III

Zum dritten Mal hat sich das Kreisjugendreferat Rottweil am Programm „Kultur macht Laune“ der Jugendstiftung beteiligt, um jugendkulturelle Projekte seiner Partner in Oberndorf a.N. und Dunningen fördern zu können. Zwei andere vorgesehene Projekte in Dornhan und Schiltach konnten leider nicht umgesetzt werden, wurden aber auf das kommende Jahr verschoben.

Am Samstag, 09. November stieg in der Flößerhalle in Oberndorf-Altoberndorf das "Crossover-Festival" der Oberndorfer Musikinitiative mit fünf Live-Bands. Dem Festival vorausgegangen war eine lange Vorbereitungszeit zur Organisation des technischen Equipments, der Verpflichtung der Bands, der Werbung und der eigentlichen Veranstaltungsorganisation. Dank der Förderung aus dem Programm "Kultur macht Laune", fiel es etwas leichter, dieses finanzielle Wagnis einzugehen. Gelohnt hat sich das Engagement und auch der Besuch des Festivals aber allemal.

In Dunningen arbeiten schon seit längerer Zeit begeisterte Jugendliche mit dem Medium Film. Die hierbei durchgeführten Projekte vermitteln ihnen sowohl Kompetenzen im Bereich Film (Idee, Drehbuch, Regie, Schauspiel, Requisite und Kostüm, Kamera und Ton, Schnitt, …) als auch eigenständiges Arbeiten innerhalb von Gruppen. Durch terminierte, angeleitete Projekte, sowie auch durch eigenverantwortliche fortlaufende Projektarbeit lernen die Teilnehmenden an der AG den Umgang mit verschiedensten Methoden und Techniken um Filme zu produzieren (Spielfilm, Reportage, Dokumentation, Zeichentrick, …). Darüber hinaus wird ein bewussterer Umgang mit Medien und Geräten in Eigenbesitz angeregt. Zur Krönuung ihrer Arbeit und als Beleg ihrer schon fast professionellen Fertigkeiten haben die Jugendlichen einen sehenswerten Kurzfilm über die "Fridays-for-Future-Bewegung" in Rottweil gedreht.

Projektträger
Konrad Flegr
Konrad Flegr
Olgastr. 6
78628 Rottweil
Deutschland
Telefon: 
0741/244-415
Fax: 
0741/244-421
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
05.02.2020 - 11:43
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
259785