Kompetenzwerkstatt - KJRES

Kompetenzwerkstatt - KJRES

Snapshot Themenfeld
Projektbeschreibung

Die Kompetenzwerkstatt ist eine strukturierte ressourcenorientierte Vorgehensweise bei der die Jugendlichen sich intensiv mit ihren Bedürfnissen, Interessen, Stärken und Zielen auseinander setzen. Konkret werden dadurch in Kleingruppen von 6-12 Personen Kompetenzen wie Eigenverantwortung, Selbstständigkeit, Kreativität, Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikations- und Ausdrucksvermögen, Selbst- und Fremdeinschätzung und Stärken- und Selbstbewusstsein entwickelt und vermittelt. Sie beinhaltet eine Vorbereitungs- eine Projektarbeits- und Nachbereitungsphase:
In der Vorbereitungsphase setzen sich die Jugendlichen intensiv damit auseinander, welche Interessen, Stärken und Ziele sie haben und auf welche Weise sie diese anderen Personen erklären können. Aufbauend darauf entwickeln die Jugendlichen ein Projekt.

In der Projektarbeitsphase setzen die Jugendlichen die erarbeitete Projektidee selbstständig um. Es finden regelmäßige Treffen für Betreuung, Rücksprache und Hilfestellung statt.

In der Nachbereitungsphase werten die Jugendlichen die Erfahrungen aus dem Projekt aus und überprüfen selbst, was sie aus dem Projekt gelernt haben und in welcher Weise sie ihre Ziele verändern oder schärfen möchten. Zum Abschluss findet eine Reflexion über Inhalte der Kompetenzwerkstatt und über die einzelnen Lernfortschritte statt.
 

Projektträger
Helfersbergweg 11
73235 Weilheim a. d. Teck
Deutschland
Telefon: 
07023 / 8560
Fax: 
07023 / 7459272
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
22.03.2016 - 16:10
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
252095