I'll be there for you

I'll be there for you

Snapshot Kultur und Kunst
Projektbeschreibung

LOGLINE

Als ein alter Mann in einem Supermarkt ohnmächtig und vom Rettungsdienst abtransportiert wird, bemerkt niemand den Hund des Mannes, der vor dem Supermarkt angebunden ist.

Das Projekt I'll be there for you wurde im Rahmen des Quartals "Regie 2" innerhalb des Studiums an der Filmakademie Baden-Württemberg umgesetzt. Zahlreiche Studenten beteiligten sich an der Umsetzung. Besonderheit ist ganz klar der Hauptcharakter: Lui, ein Hund, der die überwiegende Screenzeit beansprucht. Durch Lui und durch zahlreiche Action-Sequenzen, für die wir komplette Straßenkreuzungen per Genehmigung sperren ließen, und durch einen Krankenwagen, den wir vom DRK gesponsert bekommen haben, sticht unser Projekt heraus.

Wie alle Studentenprojekte ist das Budget marginal, so auch bei unserem. Deshalb beantragten wir Förderung bei der Jugendstiftung Baden-Württemberg, welche uns auch eine Zusage gab.

AUSWERTUNG

Der Film wird Ende April fertig gestellt werden und dann sowohl auf youtube/Filmakademie-Baden-Württemberg zu sehen sein, als auch auf Werbefilm-Festivals wie dem Young Directors Award oder dem Porsche Award. Die Einreichungen auf diesen Festivals sind leider mit Kosten verbunden, weshalb wir auf die Förderung angewiesen sind.

 

Wir freuen uns auf eine zeitnahe Rückmeldung, ob die Förderung freigeschaltet wird.

Viele Grüße

Die Projektverantwortlichen Produzenten Marco Henn und Gabriel Becker

Projektträger
Gabriel Becker
Gabriel Becker
Akademiehof 10
71638 Ludwigsburg
Deutschland