Gewinnung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund für ehrenamtliche Tätigkeiten

Gewinnung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund für ehrenamtliche Tätigkeiten

Snapshot Interkulturelles Lernen
Projektbeschreibung

Im Hohenlohekreis hat die Erfahrung gezeigt, dass insbesondere mit der Aktion „Mitmachen Ehrensache“ Jugendliche mit Migrationshintergrund angesprochen werden konnten. Diese Jugendlichen sehen in der Aktion ein Experimentierfeld für ihr eigenes ehrenamtliches Engagement. Es kann ein Anfang sein für weiteres Engagement in der Schule, in Vereinen und Verbänden sowie in Jugendräumen. In diesem Jahr wird ein besonderer Schwerpunkt in der Verbreitung von „Mitmachen Ehrensache“ unter Jugendlichen mit Migrationshintergrund liegen. In der Kooperation mit dem Kreisjugendring als neuen Partner kann insbesonders auf Einrichtungen zugegangen werden, die in diesem Feld bereits verschiedene Erfahrungen gesammelt haben

Projektträger
Aktionsbüro Mitmachen Ehrensache, Haus der Jugend, Kreisjugendring Hohenlohe
Untere Torstr. 23
74613 Öhringen
Deutschland
Telefon: 
07941/39729