Das Lern-Camp

Das Lern-Camp

Snapshot Interkulturelles Lernen
Projektbeschreibung

Im zwei-wöchige Projekt „Lern-Camp“ wurden sowohl schulische als auch freizeitpädagogische Inhalte vermittelt. Die Teilnehmergruppe bestand dabei aus leicht bis stark traumatisierte Kinder und Jugendliche aus Ländern wie Syrien, Eritrea und Afghanistan. Das Projekt des ianua projekt e.V. verfolgte maßgeblich Ziele wie die Förderung von Teamfähigkeit, Erkennung von Traumata bis hin zur gesunden Ernährung und schulische/arbeitsmarktorientierte Stärkung und Weiterentwicklung.

Projektträger
Pb20514
Michael Jurek
Magirusstraße 44
per ianua projekt e.V.
89077 Ulm
Deutschland
Telefon: 
0731-4035500
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
06.12.2018 - 12:15
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
258832