cu@work - Berufsorientierungswoche in den Sommerferien

cu@work - Berufsorientierungswoche in den Sommerferien

Snapshot Bildung und Schule
Projektbeschreibung

Mädchen bringen den Betrieb zum Laufen! Du willst wissen, wie? In der dreitägigen Aktion cu@work in den Sommerferien können spannende Berufe rund um die Kosmetik ausprobiert werden. Denn die Frage "Was mache ich später?" lässt sich am besten durch Ausprobieren beantworten!
Wie ist eine Firma aufgebaut? Welche Stoffe enthält eine Hautcreme? Wie stellt man sie her?
In diesem Workshop gründen wir eine Kosmetikfirma. Ihr erhaltet Einblicke in verschiedene Arbeitsbereiche, produziert selbst Kosmetika und setzt euch mit den jeweiligen Anforderungen und euren Fähigkeiten auseinander. Bei einem Ausflug in ein Unternehmen der Region sprichst du mit Azubis und erfährst viel darüber, wie man sich bewirbt. Eine fundierte Beratung im Berufsinformationszentrum gibt dir Tipps, wie du auf der Suche nach dem Traumberuf weiter vorgehen kannst. Nach Beendigung erhältst du ein Zertifikat.
Der Kurs zur Berufsorientierung ist für Schülerinnen der 7. bis 10. Klasse von Realschulen und Gymnasien. Er findet an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg statt.

Der Kurs
- beginnt am Montag, den 08.08.11, 10.00 Uhr
- endet am Mittwoch, den 10.08.11, 16.00 Uhr
- ist kostenlos.

Anmelden kannst du dich unter www.schuelerinnen-forschen.de oder direkt bei mir:
Pädagogische Hochschule Heidelberg
„Schülerinnen forschen – Einblicke in Naturwissenschaft und Technik“
Annegret Aupperle
Tel.: 06221-477293
Fax: 06221-477271
email: aupperlea@ph-heidelberg.de
 

Montag, den 02.08.10, 14.30 bis 17.30 Uhr oder

Mittwoch, den 04.08.10, 14.30 bis 17.30 Uhr

Anmelden kannst du dich unter www.schuelerinnen-forschen.de oder direkt bei mir:
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Jeannette Giegerich
Tel.: 06221-477293
Fax: 06221-477271
email: giegerich@ph-heidelberg.de
 

Projektträger
Im Neuenheimer Feld 561-562
69120 Heidelberg
Deutschland
Telefon: 
06221 / 477293
Fax: 
06221 / 477271