Connect

Connect

Snapshot Jugendarbeit
Projektbeschreibung

Bei '‘Connect‘‘ handelt es sich um eine Hip Hop Veranstaltung, die sich an junge Menschen zwischen 14-18 Jahren aus Esslingen und der Umgebung richtet, die die Hip Hop Kultur näher kennenlernen möchten, jedoch ihnen bis jetzt keine Möglichkeit vor Ort gegeben wurde.

Auffällig für die Hip Hop Szene ist, dass sie größtenteils von männlichen Akteuren dominiert wird. Aus diesem Grund wollen wir vor allem junge Mädchen ansprechen, die im Hip Hop oft nicht vertreten sind oder benachteiligt werden.

Aber auch Jugendliche aus sozial benachteiligten Milieus, denen oft der Zugang zu kulturellen Angeboten erschwert wurde, sind eine wichtige Zielgruppe.

Die Jugendlichen sind aktive Mitgestalter*innen des Events. Sie können selbst bestimmen, welche Rolle sie während ‘‘Connect‘‘ einnehmen wollen. Dabei entscheiden sie selbst in welcher Form sie sich kreativ äußern. Die Jugendlichen erlernen sowohl neue Ausdrucksformen in den Bereichen Tanz und Musik als auch Kunst, welche wesentliche Bestandteile der Hip Hop Kultur sind.

Das Ziel von ‘‘Connect‘‘ ist es ein Hip Hop Event zu gestalten, welches zeigt, dass die Szene auch ohne Sexismus, Homophobie und Rassismus von jeder und jedem Teilnehmer*innen erlebt werden kann.

Außerdem wird ein Niedrigschwelliger Zugang zum Kulturereignis ermöglicht.

 ‘‘Connect‘‘ ist eine Veranstaltung für und mit jungen Menschen, bei der sie in einer gewalt- und diskriminierungsfreien Umgebung zusammenkommen und sich dabei kreativ ausprobieren können.

Bei ‘‘Connect‘‘ handelt es sich um ein geschlechtsheterogenes Angebot, bei dem wir vor allem die männlichen Teilnehmer im Bezug auf ihre gesellschaftliche Dominanz und Normalitätsbilder in der Hip Hop Szene aufmerksam machen  und sensibilisieren wollen. Gleichzeitig wird die aktive Rolle von weiblichen Teilnehmenden gestärkt.

Somit wird angeregt sich mit bestehenden Strukturen auseinanderzusetzten.

Das Event findet am Samstag, den 6.7.2019 im Kultur- und Jugendhaus Komma in Esslingen statt.

Bei ‘‘Connect‘‘ werden verschiedenen Elemente der Hip Hop Kultur zusammengebracht. Außerdem zielen wir darauf ab, erfahrene Akteure aus der Szene mit den jüngeren Interessenten zusammenzuführen.

Vormittags werden  zwei aufeinander folgende Workshops zu den Grundlagen des Breakdancings angeboten. Diese werden von einer weiblichen und einem männlichen Anleitenden betreut.

Parallel zum ersten Breakworkshop werden in einem DJ-Workshop die Grundlagen des digitalen DJ-ings vorgestellt.

Zeitgleich wird es die Möglichkeit geben sich im Graffitti sprühen auszuprobieren. Im Hof werden dafür Dosen und Wände für die Jugendlichen zur Verfügung gestellt.

Wir wollen den Jugendlichen das Graffiti, neben den ästhetischen und unterhaltsamen Faktoren, unter anderem auch als Mittel zur Meinungsäußerung vorstellen. Dafür haben wir auch hier einen Ansprechpartner, der die Jugendlichen durch das Programm führt.

Für bereits geübte Sprayer werden ebenfalls Wände zur Verfügung gestellt, jedoch mit einer von uns gestellten Herausforderung. Sie sollen einen, zum Motto der Veranstaltung passenden, Beitrag leisten.

Die Veranstaltung wird am Abend mit einem Battle (tänzerischer Wettkampf) abgeschlossen.

Projektträger
Clinomaniatisch
Melisa Yildiz
Maillestr. 5-9
73728 Esslingen
Deutschland
Telefon: 
071135179075