Coexist e.V. baut Brücken, keine Mauern!

Coexist e.V. baut Brücken, keine Mauern!

Snapshot Bildung und Schule
Projektbeschreibung
Der Verein Coexist e.V. ist nun seit einem Jahr in der Gesellschaft tätig und dies soll natürlich gebührend gefeiert werden. Coexist e.V. beginnt dieses besondere Ereignis mit einer Auftaktveranstaltung am 27.04.19 im freiRaum Stuttgart in der Güterstraße 4.

Um den Tag mit Unterhaltung und jede Menge Spaß zu füllen, hat der Verein Künstler der Region und Vertreter der Buchreligionen eingeladen, die sich in Form einer Podiumsdiskussion austauschen werden. Unter anderem werden der Koordinator einiger Projekte in der Abteilung von Integration der Stadt Stuttgart Professor Abdelmalik Hibaoui, die Trägerin der Brenz- Medaille und des Verdienstordens des Landes Kinga von Gyökössy-Rudersdorf und der Medienwissenschaftler und Journalist, Tarek Bae auf der Bühne zu sehen sein.

Ziel der Veranstaltung ist es zusammen mit den Referenten und Teilnehmern mögliche Zukunftsvisionen zu formen, in denen das interkulturelle und interreligiöse Miteinander in der Stadt Stuttgart bestmöglich gestaltet wird. Der Eintritt ist kostenlos und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Projektträger
Khaled Saleh
Jwanita Khatib-Saleh
Holderäckerstr.8, 70499 Stuttgart
Ratsgasse 2,71384 Weinstadt
70499 Stuttgart
Deutschland