AWO Kinder- und Jugendakademie Ortenau Kunst-Kultur-Natur

AWO Kinder- und Jugendakademie Ortenau Kunst-Kultur-Natur

Snapshot Themenfeld
Projektbeschreibung

Mit rund 40 Veranstaltungen im Jahr trägt die AWO Kinder- und Jugendakademie Kunst-Kultur-Natur an unterschiedlichen Standorten in der Ortenau aktiv zu einer lebendigen Bildungslandschaft bei und gibt Kindern und Jugendlichen im Rahmen von vielfältigen kreativen und künstlerischen Angeboten Gelegenheit, eigene Stärken und Talente zu entdecken und weiter zu entwickeln.
Zielführend ist dabei die Schaffung neuer Erfahrungs- und Begegnungsräume, die eine freie Form des Lernens jenseits von Leistungsdruck zulassen.
Die Zusammenarbeit mit kunst- und kulturpädagogischen Fachkräften, ebenso auch mit Institutionen, die in der Bildungsarbeit erfahren sind, ist uns hierbei besonders wichtig. Hierzu zählen z. B. Institutionen wie Museen, Theater, Kunst-, Sport- und Musikvereine, aber auch die Kooperation mit Einrichtungen der AWO Ortenau e.V., wie den Jugendzentren, den Schülerbetreuungen und der Mobilen Lernwerkstatt.
In Kommunen, in denen es aktive AWO-Ortsvereine gibt, engagieren sich diese in der Organisation von besonderen außerschulischen Bildungsveranstaltungen.
Seit 2014 findet erstmalig eine enge Vernetzung und Zusammenarbeit mit der Förderschule Renchen statt: Schülerinnen und Schüler sollen dazu ermutigt werden, kulturelle, künstlerische und naturpädagogische Angebote außerhalb der Schule im Gemeinwesen wahrzunehmen und zu nutzen.

Zielgruppe:
Das Angebot der AWO Kinder- und Jugendakademie Kunst-Kultur-Natur richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen in der Ortenau.

Ziele:
• Bereitstellung von kinder- und jugendspezifischen Bildungsangeboten im ländlichen Raum
• niedrigschwelliger Zugang zu den Angeboten
• geringe oder keine Teilnehmergebühren, um auch Kindern und Jugendlichen, deren Familien nicht über ausreichend finanzielle Mittel für anspruchsvolle Bildungsangebote verfügen, die Teilnahme zu ermöglichen.
 

Projektträger
AWO Kreisverband Ortenau e.V.
Hauptstr. 58
77652 Offenburg
Deutschland
Telefon: 
0781 / 9298-0
Fax: 
0781 / 9298-50
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
22.03.2016 - 16:11
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
252412