Tagesstruktur, SGB II: AGH: Arbeitsgelegenheiten mit sozialpädagogischer Betreuung. Einüben sozialer Kompetenzen durch Übernahme von Aufgaben in einem festen Rahmen. Vorbereitung auf die Bedingungen des Arbeitsmarktes.

Tagesstruktur, SGB II: AGH: Arbeitsgelegenheiten mit sozialpädagogischer Betreuung. Einüben sozialer Kompetenzen durch Übernahme von Aufgaben in einem festen Rahmen. Vorbereitung auf die Bedingungen des Arbeitsmarktes.

Beschreibung
Für wen: 

Arbeitssuchende junge Frauen und Männer unter 25 Jahren im Stadtgebiet Freiburg, die Arbeitslosengeld II beziehen.

Für Jugendliche mit Vermittlungshemmnissen im Bereich Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Fähigkeit zu regelmäßiger Teilnahme in einem arbeitsmarktähnlichen Rahmen.

Konditionen: 

Teilnehmer/-innen werden vom Jobcenter Freiburg Jugendagentur zugewiesen.

In der Regel Anwesenheitszeit 5 Tage/Woche jeweils 4 Stunden.

Insgesamt 20 Wochenstunden. Thematische Einsatzgebiete.

Einsatzdauer i.d.R. 6 Monate mit Option auf Verlängerung.

Extras: 

- Einsatz in einem interessanten Aufgabenfeld: Verkauf, Maler, Holzhof, Medien, Raumpflege, Verkauf, Möbellager.

- Mehraufwandsentschädigung von 1,50€ pro Stunde.

- Ein sozialpädagogisch betreuter Tag pro Woche.

Anbieter, Kontakt
Jobcenter Freiburg
Christoph Wick
Bismarckallee 11-13
79098 Freiburg
Deutschland
Kategorie
Marktplatz Kategorie: 
Region, Partner
Infos
Veröffentlicht ab: 
06.02.2015
Veröffentlicht bis: 
26.01.2017
Zuletzt geändert: 
23.07.2018 - 15:00
Inhaltstyp: 
marktplatz
Beitrag Id: 
250138