BvB - Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme: eine 10 monatige Maßnahme, um junge Menschen unter 25 Jahren zur Aufnahme in eine Ausbildung zu qualifizieren.

BvB - Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme: eine 10 monatige Maßnahme, um junge Menschen unter 25 Jahren zur Aufnahme in eine Ausbildung zu qualifizieren.

Snapshot default marktplatz
Beschreibung
Für wen: 

- für junge Menschen unter 25 Jahren, die Arbeitslosengeld II erhalten und noch keinen Ausbildungsplatz haben.

- Jugendliche ohne einen Ausbildungsplatz, die von der Berufsberatung /Agentur für Arbeit betreut werden

- Jugendliche am Übergang von Schule zu Beruf: DIE BERUFSSCHULPFLICHT MUSS ERFÜLLT SEIN!
 

Konditionen: 

- Bewerber für eine Ausbildungsstelle werden von der Berufsberatung/ Agentur für Arbeit - sollten die Voraussetzungen und die entsprechende Motivation vorhanden sein - in die entsprechenden BvB Maßnahmen zugewiesen.

- die BvB gilt in der Regel für 10 Monate/Vollzeit bei wöchentlicher Anwesenheitszeit

Extras: 

es besteht auch die Möglichkeit über eine externe Prüfung den Hauptschulabschluss nachzuholen.

Inhalte im Besonderen: Berufsfindung mit Eignungsanalyse; Bewerbungstraining; Praktika in Kooperation mit regionalen Betrieben; Lernen in kleinen Gruppen; Beratung u. Begleitung durch Lehrer u. Pädagogen; etc.

Anbieter, Kontakt
Berufsberatung der Agentur für Arbeit
Berufsberatung - Team U25 Agentur für Arbeit
Lehener Str. 77
79106 Freiburg
Deutschland
Telefon: 
0800 5 4444 00
Fax: 
0761/2710-509
Kategorie
Marktplatz Kategorie: 
Region, Partner
Infos
Veröffentlicht ab: 
26.09.2014
Veröffentlicht bis: 
15.09.2016
Zuletzt geändert: 
01.12.2015 - 19:00
Inhaltstyp: 
marktplatz
Beitrag Id: 
250195