Leseclubs – mit Freu(n)den lesen

Leseclubs – mit Freu(n)den lesen

Snapshot Jugendarbeit
Steckbrief

Die Stiftung Lesen ist einer der insgesamt 33 am Förderprogramm beteiligten Verbände und Initiativen, die durch eine Expertenjury ausgewählt wurden. Durch das Förderprogramm sollen der Zugang vor allem bildungsbenachteiligter Kinder und Jugendlicher zu Bildungsangeboten verbessert werden, damit diese auf ihrem Bildungsweg und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gestärkt werden. Im Rahmen von "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" werden außerschulische bzw. außerunterrichtli che Maßnahmen kultureller Bildung gefördert, an denen sich die Zielgruppen freiwillig und ohne Leistungsdruck beteiligen.

Die Bündnisse für Bildung sollen eine neue soziale Bewegung für Bildungsengagement anstoßen, weshalb dem Ehrenamt in den Maßnahmen eine zentrale Bedeutung zukommt. Zivilgesellschaftliche Akteure sollen durch die Zusammenarbeit in "Bündnissen für Bildung" in ihren Aktivitäten stärker vernetzt werden.

Alle Informationen zur Förderung gibt es auch unter http://leseclubs.de

Adresse
Leseclubs – mit Freu(n)den lesen
Stiftung Lesen
Römerwall 40
55131 Mainz
Deutschland
Telefon: 
06131 28890-0
Förderfeld, Organisationsart
Förderfeld: 
Art der Organisation: 
Region, Partner
Region: 
Infos
Zuletzt geändert: 
29.11.2019 - 14:31
Inhaltstyp: 
finanzierung
Beitrag Id: 
259668