kicken&lesen

kicken&lesen

Snapshot Jugendarbeit
Steckbrief

Die Baden-Württemberg Stiftung, der VfB Stuttgart und der SC Freiburg haben sich beim Projekt kicken&lesen zum Ziel gesetzt, die Lesekompetenz von Jungen über ihre Begeisterung für Fußball zu verbessern. Und holen sie dort ab, wo sie motiviert und interessiert sind: auf dem Bolzplatz.

Bisher haben mehr als 1.400 Jungen teilgenommen. Das Projekt wird seit 2007 jährlich ausgeschrieben. Vereine, Schulen, Bibliotheken und sonstige Träger aus Baden-Württemberg können sich mit ihren Ideen für eine Teilnahme bewerben. Weitere Ziele des Projekts sind die Stärkung der sozialen Fähigkeiten, die Kombination von Bildung und Bewegung, die Integration sowie die Gewaltprävention.
 

Adresse
kicken&lesen
Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
Kriegsbergstraße 42
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon: 
+49 (0) 711 248 476-43
Förderfeld, Organisationsart
Art der Organisation: 
Region, Partner
Region: 
Infos
Zuletzt geändert: 
28.11.2019 - 18:19
Inhaltstyp: 
finanzierung
Beitrag Id: 
259599