Gemeinde Hügelsheim

Gemeinde Hügelsheim

Snapshot Jugendarbeit
Steckbrief

Jugendclub - Gemeinwesenarbeit - Schulsozialarbeit

Hügelsheim ist eine offene Gemeinde, die Toleranz, Verständigung und ein gutes Miteinander mit ausländischen Mitbürgerinnen und -bürgern pflegt.    
Die Gemeinde Hügelsheim erkannte frühzeitig die Notwendigkeit, das Thema Integration aktiv anzugehen und stellte 1995 eine Sozialpädagogin für die Gemeinwesenarbeit mit dem Schwerpunkt "Integration der Neubürger" ein. Die wichtigste Aufgabe der Gemeinwesenarbeit ist die Unterstützung der Integration von Migranten und Deutschen. Dabei bedeutet Integration "voneinander Lernen" und ist keine Einbahnstraße auf der sich Migranten auf Deutsche zubewegen müssen. Wir versuchen eine Basis zu schaffen, dass Vorurteile ab- und Kontakte aufgebaut werden.  
Seit 2003 wurde ein Teil der Gemeinwesenarbeit als Schulsozialarbeit in der örtlichen Hauptschule installiert. Derzeit haben wir eine 75%-Stelle für Gemeinwesenarbeit und offene Jugendarbeit undeine 75%-Stelle für Schulsozialarbeit.  
Die Räumlichkeiten der Sozialarbeit befinden sich neben der Nikolaus-Kopernikus-Hauptschule in der Ontariostraße, in einem ehemaligen Schulgebäude der Kanadier.  

Wir bieten:
Spiel-, Sport- und Kreativprogramme, Sommerferienspaß, Ferienfreizeiten, Kindertanz, Volleyball, Schulsozialarbeit, Schülercaefe, Schülerdisco, Tischtennis, Beratung bei Konflikten, Hilfe bei Bewerbungen, Unterstützung bei Schulproblemen, Beratung bei Erziehungsfragen ...  

Adresse
Miriam Schmid
Ontario Str. 16
76549 Hügelsheim
Themenfeld, Einrichtungstyp
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
19.08.2016 - 10:13
Inhaltstyp: 
einrichtung
Beitrag Id: 
256755