Freiwilligendienst der Spiritaner / MaZ

Freiwilligendienst der Spiritaner / MaZ

Snapshot Interkulturelles Lernen
Steckbrief

"MissionarIn auf Zeit" (MaZ) ist ein Kooperationsprogramm der katholischen Missionskongregationen Spiritaner, Spiritanerinnen, Missionsschwestern vom Kostbaren Blut und Mariannhiller Missionare. Jungen Menschen ab 18 Jahren wird ermöglicht, als Freiwillige in einer religiösen Gemeinschaft in Afrika oder Lateinamerika für ein Jahr mitzuleben, mitzubeten und mitzuarbeiten.

Jährlich bereiten sich bei ihnen um die 20 Personen auf einen MaZ-Einsatz vor. Die Mehrheit geht für ein Jahr ins Ausland, einige wenige für drei Jahre als Fachkraft in der Entwicklungszusammenarbeit. Die meisten Einsatzmöglichkeiten haben sie  in Afrika, doch auch in Südamerika und gelegentlich in anderen Teilen der Erde.

MaZ ist ein  Träger für den Anderen Dienst im Ausland (§14b ZDG), den junge Männer anstelle des Wehrdienstes leisten können. Sie sind im Rahmen der Initiative "weltwärts" vom BMZ als Entsendeorganisation anerkannt.

Adresse
Knechtsteden 4
41540 Dormagen
Telefon: 
+49 (0) 2133 869108
Themenfeld, Einrichtungstyp
Region, Partner
Region: 
Infos
Zuletzt geändert: 
13.10.2017 - 11:09
Inhaltstyp: 
einrichtung
Beitrag Id: 
257929