Förderverein Landesschülerbeirat e.V.

Förderverein Landesschülerbeirat e.V.

Snapshot Bildung und Schule
Steckbrief

Der Landesschülerbeirat ist die demokratisch legitimierte Landesvertretung der Schülerinnen und Schüler in Baden Württemberg. Auf Grundlage von § 69 Schulgesetz ist der Landesschülerbeirat ein offizielles Beratungsgremiums des Ministerium für Kultus, Jugend und Sport. Er vertritt die Interessen und Anliegen der 1,6 Millionen Schüler gegenüber dem Kultusministerium aber auch gegenüber der Öffentlichkeit und anderen Verbänden und Akteuren der Bildungspolitik (wie z.B. dem Landeselternbeirat, dem Landesschulbeirat, der GEW, dem Philologenverband usw.). Das Plenum des LSBR besteht aus den gewählten Vertretern und Stellvertretern der Schüler. Es ist das wichtigste Organ des Landesschülerbeirats, da es durch die Wahl der Mitglieder demokratisch legitimiert ist und Beschlüsse fassen darf. Alle Themen und Vorlagen des Kultusministeriums, zum Beispiel Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und Gesetzesvorschläge, werden hier beraten. Im Anschluss an die Beratungen wird dann eine Stellungnahme beschlossen, die an das Kultusministerium weitergeleitet wird.

Das Plenum wählt außerdem den Vorsitzenden und den Vorstand, es kann durch Beschluss Ausschüsse zu verschiedenen Themenbereichen einsetzen und legt damit die Schwerpunkte der LSBR-Arbeit fest.

Was machen wir?
Außerdem arbeitet der Landesschülerbeirat zu verschiedenen schülerbezogenen Themen wie beispielsweise zur Nachhaltigkeit, Schülerbeteiligung, Inklusion, Integration, Berufsorientierung, Medien, Musik und vielem mehr. Er organisiert Kongresse und ruft eigene Projekte ins Leben. Bei allen bildungspolitischen Änderungen ist der Landesschülerbeirat direkt eingebunden durch ein Anhörungsverfahren (z.B. bei der Gemeinschaftsschule oder bei der Einführung von G9- Zügen). Als wichtigste Schülervertretung in Baden Württemberg ist der Landesschülerbeirat kontinuierlich in Kontakt mit der Kultusministerin und verschiedenen Landtagsabgeordneten und anderen Akteuren der Bildungspolitik.

Adresse
Silberburgstraße 158
70178 Stuttgart- West
Telefon: 
0711 279 2849