AVENTERRA e.V. Stuttgart

AVENTERRA e.V. Stuttgart

Steckbrief

Aventerra e.V.

Aventerra e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in Stuttgart, der es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertige erlebnispädagogische Programme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anzubieten. Klassenfahrten, umweltverträgliche Reisen und Feriencamps sind Teil unseres Programms. Unser Programm zur Gewaltprävention an Schulen wurde von dm und der Deutschen UNESCO – Kommission für den Wettbewerb „Ideen Initiative Zukunft“ nominiert. Zudem bieten wir eine Ausbildung zum Erlebnispädagogen an. Wir sind davon überzeugt, dass Erlebnispädagogik für unsere Gesellschaft von großer und zunehmender Bedeutung ist. Daher sind wir bestrebt, unsere Angebote für ein möglichst großes Publikum zugänglich zu machen. Auch in den Schulferien 2012 haben wir wieder eine große Auswahl an erlebnispädagogischen Kinder - und Jugendfreizeiten im Angebot. Informationen und Buchung unter www.aventerra.de

Erlebnispädagogik – was ist das?

Ziel der Erlebnispädagogik ist es, Menschen in ihren (sozialen) Kompetenzen zu stärken. Dies geschieht durch gezielt ausgewählte Herausforderungen, die häufig mit Naturerlebnissen und Grenzerfahrungen verbunden sind. Mit einem ungewohnten Umfeld oder einer fremden Situation konfrontiert, können die Teilnehmer sich selbst neu kennen lernen und eigene Stärken mobilisieren. Erlebnispädagogik kann sowohl zur individuellen Weiterentwicklung und Festigung, als auch für Teambuildingprozesse eingesetzt werden. Besonders bei Jugendlichen können erlebnispädagogische Programme soziale Verantwortung lehren und berufliche Perspektiven eröffnen.
 

Adresse
Libanonstr. 3
70184 Stuttgart
Telefon: 
0711 / 4704215