"Pimp my Town" - Jugendforum

"Pimp my Town" - Jugendforum

Snapshot Jugendarbeit
Projektbeschreibung

Unter dem Motto "Pimp my Town" hat der Jugendgemeinderat durch selbst gestaltete Postkarten und Plakate auf das Jugendforum aufmerksam gemacht. Dieses fand im Juni 2016 statt. Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren diskutierten Themen, die aus ihrer Sicht in den nächsten 15 Jahren wichtig sind und arbeiteten anschließend eigene Ideen aus. Insgesamt gab es acht Themenfelder. Diese lauteten: Veranstaltungenfür Kinder und Jugendliche, Abendgestaltung, Sportangebote, Seeufergestaltung, Natur und Umwelt, Einkaufsmöglichkeiten, Integration und Mobilität/Öffentlicher Nahverkehr. Aus diesen acht Themenfeldern wurden die drei Stärksten ausgearbeitet. Ziel des Jugendgemeinderates ist es, den radolfzeller Jugendlichen eine Chance bei der Stadtentwicklung zu geben. Die Ergebnisse des Forums wurden in der Vernetzungswerkstatt (Bürgerworkshop für Erwachsene und Teilnehmende des Jugendforums) vorgestellt und besprochen.

Außerdem haben Jugendliche des Café connct bei einem Videoprojekt Passanten nach ihren Wünschen für Radolfzell (Was fehlt Ihnen bzw. Was soll verbessert werden?) interviewt.

Beide Aktionen liefen im Rahmen des Stadtentwicklungsplans 2030.

 

Projektträger
Jugendgemeinderat der Stadt Radolfzell
Tanja Hantke
Strategische Steuerungsunterstützung
Marktplatz 2
78315 Radolfzell
Deutschland
Telefon: 
0 77 32 / 81 116
Themenfeld
Region, Partner
Infos
Zuletzt geändert: 
05.09.2016 - 15:47
Inhaltstyp: 
projekt
Beitrag Id: 
256762