Leimen - Wald für wilde Mädchen

Leimen - Wald für wilde Mädchen

Snapshot Themenfeld
Projektbeschreibung

Dieses Outdoor-Projekt ermöglicht Mädchen bzw. jungen Frauen, den heimischen Wald von Grund auf und hautnah kennen zu lernen. Besondere Bedeutung gewinnt das Projekt durch die geschlechtsspezifische Zusammensetzung der Gruppe, denn diese gezielte Abgrenzung schafft Raum für Vertrauen und Selbstbewusstsein und ermöglicht es, sein eigenes Potential gezielt zu entfalten.
Die drei Projektabschnitte bieten die Möglichkeit für: Naturbeobachtungen, Biotop-Pflege, Wissenswertes über Fauna und Flora, Abenteuer und Überlebenstraining.
Treffpunkt ist die Blockhütte beim Abenteuerspielplatz/Wildgehege in Leimen.

März bis Sommer 2006

Offene Jugendgruppe

Donnerstag 15 - 18 Uhr: Spiele und Experimente, Tierspuren lesen, Wald-Kochkurs, Naturmalerei

Pfingstferien 2006

29.05. - 03-06.:  „Wald für wilde Mädchen"
Selbstbehauptungskurs, Hüttenbau, eine Übernachtung im Wald

06.06. - 10.06.: "Wald für wilde Kerle"

Abenteuer auch für Jungs mit einer Übernachtung im Wald

Sommerferien 2006

04.08. - 13.08.: „Neckartrecking" für wilde Mädchen
Wildnistraining, Wandern, Campen (von Leimen bis Neckarzimmern)

Projektträger
Einrichtung: 
Wilhelm-Haug-Straße 23
69181 Leimen
Deutschland
Telefon: 
06224 / 72786