Internationales Engagement von zu Hause – Anmeldestart für ein virtuelles Workcamp!

Internationales Engagement von zu Hause – Anmeldestart für ein virtuelles Workcamp!

News

Seit 100 Jahren setzen sich Freiwillige in internationalen Workcamps für gegenseitiges Verständnis, Frieden und Solidarität über Grenzen hinweg ein. Deshalb ist es wichtig, auch während der aktuellen Pandemie neue Wege zu finden, um weiterhin den internationalen Austausch zu ermöglichen.

 

Im virtuellen Workcamp gibt es verschiedene kleinere Arbeitsprojekte, denen Freiwillige sich anschließen können. Junge Menschen können sich hier online treffen und beispielsweise in einem Home-Gardening-Projekt lernen, bei sich daheim einen kleinen Garten anzulegen, gemeinsam kurze Lern-Videos für ein Familienzentrum in der Slowakei erstellen oder in „Virtual Speaking Clubs“ zusammen Englisch, Deutsch, Griechisch, Portugiesisch oder Russisch üben. Neben dem Arbeitsprojekt ist es so auch möglich, andere junge Freiwillige aus der ganzen Welt kennen zu lernen und sich austauschen.

Mehr Informationen zum virtuellen Workcamp unter: https://ibg-workcamps.org/news-details/758/3617

Rubrik, Tags
News Rubrik: 
Infos
Veröffentlicht ab: 
10.04.2020
Veröffentlicht bis: 
13.05.2021
Zuletzt geändert: 
14.05.2020 - 15:33
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
260397