Über Grenzen hinaus - Jugendmobilität fördern!

Über Grenzen hinaus - Jugendmobilität fördern!

Snapshot default news
News

Auf der Regionalkonferenz am 19. Mai 2014 in Balingen rücken die grenzüberschreitenden Mobilitätsprogramme für Jugendliche ins Zentrum. Was können wir tun?

Was können wir tun, damit alle interessierten Jugendlichen die Möglichkeit bekommen, an grenzüberschreitenden Mobilitätsprogrammen teilzunehmen?

Das ist die zentrale Frage, die wir mit Ihnen auf der Regionalkonferenz in Balingen erörtern wollen. Durch Auslandsaufenthalte haben Jugendliche die Chance, wichtige persönlichkeitsbildende Fähigkeiten zu erwerben, ihre interkulturellen Kompetenzen zu stärken und so auch ihre spätere Beschäftigungsfähigkeit zu erhöhen. Ein zentrales Anliegen ist es daher, mehr Jugendlichen Lernerfahrungen in einem anderen Land zu ermöglichen. Dies gilt insbesondere für Jugendliche, die bisher überhaupt nicht in den Genuss von internationalen Angeboten gekommen sind.

Die Konferenz wird von unterschiedlichen Praxisbeispielen von der Finanzierung bis zur Konzeptionierung, interessanten Themenkreisen und Expertengesprächen geprägt sein und zu  einem interessanten Austausch an Wissen und Erfahrungen anregen.
 

Weitere Informationen sowie die Anmeldung unter www.international.jugendnetz.de.

Infos
Veröffentlicht ab: 
15.04.2014
Veröffentlicht bis: 
04.04.2016
Zuletzt geändert: 
16.06.2014 - 11:37
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
254230