„SlamUp for Europe“

„SlamUp for Europe“

News

Dichterinnen und Dichter gesucht – Eine neue Seminarreihe verbindet Poesie und politische Bildung auf besondere Weise.  Das Ministerium der Justiz und für Europa in Baden-Württemberg bietet für alle Europa-interessierten Schülerinnen und Schüler an baden-württembergischen Schulen ab der zehnten Klasse die Seminarreihe „SlamUp for Europe“ an.

Zwischen dem 6. und dem 24. Juli 2020 finden Seminare an Schulen statt, in denen die Teilnehmenden von den Profis Grundkenntnisse im Schreiben und Vortragen von Texten sowie Bühnen- und Vortragstraining erhalten. Einzige Vorgabe: Die Texte sollten europäischen bzw. europapolitischen Bezug haben. Für interessierte Schülerinnen und Schüler folgt dann ein achtstündiger Aufbau-Workshop, bei dem die erlangten Kenntnisse noch weiter ausgebaut werden.

Nach Abschluss der Seminarreihe können die Nachwuchspoetinnen und Nachwuchspoeten bei einem Slam an ihrer Schule ihr Talent unter Beweis stellen.

Die besten Slammerinnen und Slammer aller teilnehmenden Schulen werden am Ende ausgewählt und stellen zusammen mit den Profis einen Poetry Slam auf die Beine, der im Herbst 2020 vor europäischem Publikum stattfindet – voraussichtlich in der Vertretung des Landes Baden-Württemberg in Brüssel.

Bei Interesse Anmeldung unter europa@jum.bwl.de (mit mindestens einer Lehrkraft)
Pro Schule darf sich maximal eine Gruppe anmelden.

Die Anmeldefrist endet am 18. Mai 2020.

Rubrik, Tags
News Rubrik: 
Infos
Veröffentlicht ab: 
15.01.2020
Veröffentlicht bis: 
14.01.2021
Zuletzt geändert: 
15.01.2020 - 17:47
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
260012