Move it – 4. Freiburger Jugendgipfel

Move it – 4. Freiburger Jugendgipfel

Snapshot default news
News

Aktionstag mit Workshops und Live-Musik am 21. Juni im Haus der Jugend in Freiburg.

Beim 4. Freiburger Jugendgipfel zum Thema "Für Freiräume. Gegen Vorurteile" geht es um Mitgestaltung. Welche Ideen habt ihr, um Räume mitzugestalten und welche Möglichkeiten ihr seht, diese dann auch zu nutzen. Gemeint sind dabei öffentliche Räume in der Stadt, aber auch Freiräume in der Schule oder FreiTräume im Kopf! Es geht auch um Vorurteile zwischen den Generationen, um Respekt und Toleranz.

Foto-Ausstellungen und Projekt-Präsentationen, ein "Markt der freien Räume" mit Infoständen und "Speaker's Corner", Workshops und Live-Musik, Tanz-Performances sowie viele Mitmach-Aktionen vom T-Shirt-Druck über einen Rollstuhl-Parcours bis zur Zelt-Baustelle – alles dreht sich beim Jugendgipfel um das Thema "Für Freiräume. Gegen Vorurteile".

Ideen, Visionen und Vorschläge, die im Lauf des Tages gesammelt werden, werden zum Abschluss des Jugendgipfels von 14.45 bis 15.30 Uhr Uhr in einem Freiraum-Hearing Gemeinderäten vorgestellt mit dem Ziel, aus ihnen in einem Folgetreffen im Herbst Forderungen an die lokale Politik entstehen zu lassen.
Der Jugendgipfel endet gegen 15.30 Uhr. Weitere aktuelle Infos gibt es auf www.freiburgxtra.de

Rubrik, Tags
News Rubrik: 
Infos
Veröffentlicht ab: 
11.06.2012
Veröffentlicht bis: 
01.06.2014
Zuletzt geändert: 
13.06.2012 - 12:52
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
253415