gut-ausgebildet.de”

gut-ausgebildet.de”

Snapshot default news
News

Informationskampagne “gut-ausgebildet.de” möchte Jugendliche und Eltern für eine Berufsausbildung begeistern

In Baden-Württemberg gibt es eine große Vielfalt betrieblicher Ausbildungsmöglichkeiten mit hervorragenden Karrieremöglichkeiten. Damit jede Schulabgängerin und jeder Schulabgänger die richtige Berufswahl für sich treffen kann, bietet das von der Landesregierung, der Wirtschaft, den Gewerkschaften und der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Ausbildungsbündnisses neu eingerichtete Portal www.gut-ausgebildet.de konkrete Einblicke in verschiedene Ausbildungsbereiche. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schularten.

Auf www.gut-ausgebildet.de können sich Schülerinnen und Schüler über Ausbildungsberufe informieren. In 40 Video-Filmen stellen Auszubildende ihre Berufe vor: Vom Bürokaufmann über den Altenpfleger bis hin zum Elektrotechniker. Auch auf Facebook ist “gut ausgebildet” vertreten: Dort werden Nachrichten bereitgestellt und Fragen beantwortet. Außerdem sind die Filme auf Youtube unter “Berufe zappen” eingestellt.

Die Informationskampagne ist eng verzahnt mit der 2011 gestarteten Initiative “Ausbildungsbotschafter”. 1.900 eigens hierfür qualifizierte Auszubildende stellen an Schulen als Botschafterin oder Botschafter ihre Berufe vor und informieren authentisch über ihren Weg in den Beruf. Neben den betrieblichen Ausbildungsberufen stellen die Ausbildungsbotschafter auch Pflege-, Sozial- und Erzieherberufe vor.

Bei Interesse am Besuch eines Ausbildungsbotschafters können Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler Kontakt aufnehmen mit

Claudius Audick
Ansprechpartner Leitstelle Ausbildungsbotschafter
BWIHK-Tag
Jägerstraße 30
70174 Stuttgart
Tel.: (0711) 2005 1379
E-Mail: claudius.audick@bw.ihk.de.

Rubrik, Tags
News Rubrik: 
Infos
Veröffentlicht ab: 
10.07.2012
Veröffentlicht bis: 
30.06.2014
Zuletzt geändert: 
12.07.2012 - 00:41
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
253449