Girls’Day|Boys’Day und #klischeefrei

Girls’Day|Boys’Day und #klischeefrei

News

Berufspraxis für Schülerinnen und Schüler virtuell und vor Ort: jeweils "unter euch" könnt ihr individuelle Stärken kennenlernen, Vorbildern begegnen und vielleicht auch "untypische" Berufe näher kennenlernen.

Der Aktionstag gegen Rollenklischees im Beruf findet bundesweit am 22. April statt. Außerdem: #klischeefrei erteilt Vorurteilen eine Absage. Dass Frauen und Männern die Berufswelt gleichermaßen offensteht, dafür setzen sich der Girls'Day und der Boys'Day seit vielen Jahren mit dem Aktionstag ein. Der findet in diesem Jahr überwiegend digital statt. Das heißt, du nimmst von deinem Computer aus an einem Girls'Day oder Boys’Day-Angebot teil.

So kannst du z. B. an einer virtuellen 360°-Campustour teilnehmen, eine Werkstatt per Livestream sehen oder erfahren, was ein Erzieher oder eine Programmiererin so macht. Falls es die Situation zulässt, kannst du auch an Angeboten vor Ort teilnehmen.

Hier findest du mehr Infos zum Girls'Day: www.girls-day.de/maedchen

Hier findest du mehr Infos zum Boys'Day: www.boys-day.de/jungen

#klischeefrei erteilt Vorurteilen eine Absage

Der Boys'Day und der Girls'Day starten am 24. April auf we-like.com die Aktionswochen #klischeefrei zum Thema Chancengerechtigkeit. Der Test "Fällst du auf Klischees rein?" wird schnell das eigene Schubladendenken entlarven. Interviews und Videoportraits von jungen Frauen in digitalen Berufen oder Männern, die glücklich in sozialen Berufen arbeiten, geben Anlass, die eigenen Berufsvorstellungen und Rollenzuschreibungen zu reflektieren. Daten und Fakten zur Gleichstellung von Frauen und Männern werden nicht selten den "Das hätte ich nicht erwartet"-Effekt erzeugen.

All das bietet ab sofort der Blog unter we-like.com.

Rubrik, Tags
News Rubrik: 
Infos
Veröffentlicht ab: 
03.03.2021
Veröffentlicht bis: 
23.03.2022
Zuletzt geändert: 
08.04.2021 - 09:10
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
260973