Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

Deutscher Lokaler Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN

News

Der Wettbewerb rückt beispielhaftes Engagement für eine lebenswerte Zukunft in das öffentliche Bewusstsein und zeichnet Aktivitäten aus, die zum nachhaltigen Handeln ermutigen.

Zur Bewerbung aufgerufen sind unter anderem gemeinnützige, zivilgesellschaftliche Organisationen wie Vereine und Stiftungen, aber auch informelle Initiativen oder Privatpersonen, die ebenso durch Dritte vorgeschlagen werden können.
Die Bewerbung kann dabei ganz konkret sowohl in einer der vier Jury-Kategorien erfolgen ("BNE – außerhalb von Lehrplan und Klassenzimmer", "Nachhaltige Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung", "Nachhaltig produzieren und konsumieren", "Internationale Partnerschaften") als auch in der fünften Kategorie "Zukunftstauglich", die es ermöglicht, Projektideen zum Thema auf einer Veranstaltung in Berlin direkt in Form eines kurzen Live-Vortrags zu präsentieren.
Ausschlaggebend bei der Bewertung sind Kriterien wie Innovationsgehalt und Qualität sowie Vernetzung, Erlebbarkeit und Übertragbarkeit der Aktionen.

Bewerbungsschluss ist der 15. August 2019. Weitere Informationen zu "ZeitzeicheN" lassen sich in der Finanzierungsdatenbank Baden-Württemberg finden.

Rubrik, Tags
News Rubrik: 
Infos
Veröffentlicht ab: 
06.07.2019
Veröffentlicht bis: 
14.07.2020
Zuletzt geändert: 
22.07.2019 - 09:47
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
259183