22. Schülerbegegnung in Zittau zum Tag der Deutschen Einheit

22. Schülerbegegnung in Zittau zum Tag der Deutschen Einheit

Snapshot default news
News

Kultus-Staatssekretär Dr. Frank Mentrup MdL besuchte am 3. Oktober die von baden-württembergischen und sächsischen Jugendlichen gestaltete Festveranstaltung.

Die Veranstaltung ist Höhepunkt der Begegnung "Musik und Kunst", die nach der Wiedervereinigung gemeinsam von Baden-Württemberg und Sachsen gegründet worden ist und bereits zum 22. Mal stattfand. 200 Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg sind dazu nach Zittau gereist. „Wir wollen auch 22 Jahre nach der Wiedervereinigung den Zusammenhalt in Deutschland fördern, indem die Schülerinnen und Schüler das Leben in einer anderen deutschen Region und ihre dortigen Altersgenossen kennenlernen", erklärte Mentrup. Bei der Festveranstaltung wurden Chor- und Orchesterwerke sowie eine Tanzaufführung mit selbst gestaltetem Bühnenbild und selbst entworfenen und geschneiderten Kostümen dargeboten.

Seit dem 29. September hatten Jugendliche aus beiden Bundesländern in Musik- und Kunstateliers die Beiträge für die Festveranstaltung vorbereitet. Zudem waren Arbeiten von Schülerinnen und Schülern aller beteiligten Schulen zum Motto „Verwurzelt, vereint, beflügelt“ entstanden. Im kommenden Jahr treffen sich Schülerinnen und Schüler aus beiden Bundesländern in Sindelfingen zur nächsten Begegnung Musik und Kunst.

Rubrik, Tags
News Rubrik: 
Infos
Veröffentlicht ab: 
08.10.2012
Veröffentlicht bis: 
28.09.2014
Zuletzt geändert: 
10.10.2012 - 21:40
Inhaltstyp: 
news
Beitrag Id: 
253580