International Camp Spain

International Camp Spain

www.foefe.de
Beschreibung, Leistungen, Leitung

An der nordwestlichen Atlantikküste Spaniens liegt Asturien. Hier ist Spanien unerwartet grün, der Atlantik erfrischend wild und die Landschaft atemberaubend schön. Workshops, Trekkingtouren, Stadtausflüge, Partys, Geländespiele und Ausflüge zum sonnigen Sandstrand am Atlantik mit seinen super Wellen sorgen für jede Menge Abwechslung. Auf dem Platz findest du unter anderem ein Spielfeld, einen Kiosk, einen Swimmingpool und eine Versammlungsarena, dem Ateneo – hier findet täglich ein großes Treffen zum Feiern und Spielen statt. Wer Lust auf jede Menge Spaß, spanischen Flair und Action hat, ist hier genau richtig.

Leistungen

Die Teilnahmegebühr beinhaltet alle Kosten für Unterbringung, Programm, Versicherungspaket (s.u.) und Verpflegung. Du brauchst dich also nur um dein Taschengeld zu kümmern. Falls du zuschussberechtigt bist, findest du auf unserer Homepage alle weiteren Informationen dazu.

Wir schließen für jeden von euch mit Wohnsitz in Deutschland eine Unfall-, Kranken-, Rechtsschutz- und Haftpflichtversicherung ab. Sie übernimmt die Mehrkosten für die im Ausland entstehende Differenz. Sie gilt nicht bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Wir schlafen in Mehrpersonenzelten, die für sechs Personen ausgelegt sind. Hierfür müsst ihr auf jeden Fall Schlafsack und Iso-Matte mitbringen.

Im Förderkreis Ferienzentren e.V. engagieren sich aktiv etwa hundert ehrenamtliche Betreuer/Innen, von denen die meisten auf einige Jahre Erfahrung zurückgreifen können. Die Gruppen werden auf ihren Reisen von diesen begleitet. Wir sind uns der hohen Verantwortung, die Sie uns mit der Anmeldung Ihres Kindes übertragen, bewusst. Spaß darf im Urlaub aber ebenso nicht zu kurz kommen, der Umgang mit Freiheiten muss erfahrbar sein. Dafür wollen wir uns jedoch Regeln setzen, die wir dann auch einhalten. Um gemeinsam mit der Gruppe ein gutes Camp zu verbringen, ist uns eine hochwertige Aus- und Weiterbildung der Betreuer/Innen sehr wichtig. Unsere Betreuer/Innen müssen, bevor sie bei uns betreuen dürfen, zunächst die Juleica-Grundausbildung ablegen. Dies ist eine deutschlandweit anerkannte Grundausbildung als Jugendleiter/In. Nach Abschluss dieser Grundausbildung besuchen alle Betreuer/Innen regelmäßige Aufbauseminare zu verschiedensten Themenbereichen. Außerdem bieten wir jährlich eine Erste-Hilfe bzw. Wasserrettungs-Schulung zur Auffrischung des bereits Gelernten an.

Leitung der Freizeit
Jonas Gönnheimer
Veranstaltungsort
FAC Nhorte S.L
Finca los Malatos
33314 Villaviciosa Asturias
Spanien
Details
Termin: 
31.07.2018 bis 15.08.2018
Alter von: 
14
Alter bis: 
17
Teilnehmer: 
45
Preis: 
495.00 €
Anmeldeschluss: 
30.07.2018
Veranstalter, Kontakt
Förderkreis Ferienzentren e.V.
Hildastr. 5
79102 Freiburg
Deutschland
Telefon: 
+49 170 898 6419
Fax: 
0761/8817107
Abfahrt
Grüttweg 5
79539 Lörrach
Deutschland
Abfahrtsort Notizen: 

weiterer Abfahrtsort: Karlsplatz, 79098 Freiburg im Breisgau

Infos
Veröffentlicht bis: 
17.08.2017
Zuletzt geändert: 
14.03.2018 - 13:19
Inhaltstyp: 
ferienfreizeit
Beitrag Id: 
257060